Austausch der Haubendämpfer

Nach denen mir die Deckel nun doch einige male auf den Kopf gefallen sind habe ich heute alle Haubendämpfer ausgetauscht.
Im Prinzip geht das recht einfach. Im Motorraum und vorne rechts habe ich jeweils 5 Minuten gebraucht, vorne links dafür aber eine ganze Stunde. Die untere Befestigung ist extrem schwer zugänglich. Ich habe mit Spitzzange gefühlte 50 Versuche gebraucht um den Stift wieder rein zu bekommen. Ich hoffe die neuen Haubendämpfer halten eine Ewigkeit, so schnell brauche ich das nicht wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.