Erste Fahrt des Jahres

Dank frischem Ganzjahreskennzeichen und besten Wetter heute die erste Ausfahrt. Zugleich meine erste Fahrt mit der neuen Bremsanlage, die ich heute einfahren und testen konnte. Ich muss sagen, ich bin von mir selbst begeistert – die Kiste hält an wenn man auf die Bremse tritt 😉 Im Ernst, die Bremse ist super geworden, ich bin sehr zufrieden.

Ansonsten sieht der Wagen jetzt so aus. Eine Dämmung (von Dynamat) gibt es nur am Boden; dort auch nicht ganzflächig sondern nur genug um ein Dröhnen zu vermeiden. Der Tip dazu kam aus dem Pelican Forum und hat sich voll bewahrheitet. Insgesamt ist der Wagen innen zwar laut aber nicht zu laut – 1-2 Stunden kann man das locker ertragen.

20140118-4R7B2805

Tunnel, Innenschweller und Fussraum werde ich als nächstes lackieren. Neue Sitze werde ich im März einbauen. Zum Fussboden habe ich noch keine genauen Ideen, entweder Floor Boards oder der Standard Teppich.

20140118-4R7B2793

RS Türverkleidungen von 9elevenparts. An der Fensterheberverkabelung wäre ich fast verzweifelt.

20140118-4R7B2806

Ja das sieht noch ziemlich scheisse aus. Lackiert und mit passendem Bodenbelag sollte es aber cool werden. Die Pedalbretter sind von netzwerk-9elf.

20140118-4R7B2807

Innenraum

Ich habe mit dem Innenraum Umbau angefangen. Teppiche, Sitze und Hutablage sind bereits ausgebaut. Aktuell kämpfe ich gegen Klebereste und Dämmung. Gut dass das Zeug raus kommt, gesund sieht das alles nicht aus.

Endziel ist ein lackierter Innenraum ohne Teppiche, RS Türverkleidungen, BF Torino Sitze und Prototipo Lenkrad. Mal schauen wie weit ich komme, ggf. fallen mir noch andere Dinge ein. Voraussetzung bei allen Umbauten ist immer dass ich den Wagen später in 1-2 Tagen auf Original zurück bauen kann.

Ausgeräumt:

20131230_P1020484

1 Liter Aceton später:

20140102_P1020528

2 Liter Aceton später:

20140107_P1020579