Es geht voran

Kurzes Update. Es geht voran aber ein bisschen Arbeit bleibt noch…

Verblechung und Motorträger sind zurück vom Pulverbeschichten.
IMG_0408-2

Die neuen Heizklappen sind da.
IMG_0419-2

Alle Wellendichtringe am Getriebe sind ersetzt.
IMG_0327-2

Das Getriebe ist jetzt eigentlich fertig, fehlt nur noch frisches Öl.
IMG_0389-2

Die Schwungscheibe ist überarbeitet und wieder eingebaut.
IMG_0403-2

Kleiner Trick um den Wellendichtring am Getriebe zu entfernen. Das Gewinde eines 1 Zoll Rohres wird einfach in die Dichtung geschraubt und das Ganze mit einem Abzieher raus gezogen.
IMG_0325-2

Dichtring am Schaltstangen-Ende des Getriebes ist ersetzt.
IMG_0326-2

Abdichten und Reinigen des Motors

Ich habe in den letzten Wochen den oberen Teil des Motors abgebaut, gereinigt und neu abgedichtet. 3 der 6 Dichtungen an den Ansaugstutzen waren hinüber.
20141222-IMG_7725

Undichter Öldruckschalter und poröse Leitungen haben eine hübsche Sauerei verursacht. Ich habe gut 2 Tage gebraucht um diesen Bereich zu reinigen.
20141230-IMG_7875

Anscheinend bin ich schon recht lange mit den kaputten Dichtungen gefahren. Die Zwischenflansche waren so verkokelt dass ich sie komplett ersetzen musste.
20150104-IMG_7879

Motorrumpf vor dem Reinigen
20141230-IMG_7841

Lackieren der Motorabdeckung
20150104-IMG_7873

Lüfter und Luftführung nach dem Ausbau und erster Reinigung. Die Luftführung war übrigens hinüber und musste gegen ein Neuteil getauscht werden.
20141223-IMG_7736

Die ganze Gebläseeinheit wurde glasperlengestrahlt und lackiert. Das Gehäuse mit schwarzem Motorlack, das Lüfterrad mit transparentem Motorlack.
20150120-IMG_8019

So sieht der Motor jetzt aus – hat sich doch gelohnt…
20150122-_MG_4021